Anmeldung: Bereich Metalltechnik

 

In unserem Fachbereich bilden wir folgende Berufe ausmetall 2

Berufsbezeichnung Dauer der Ausbildung
Industriemechaniker 3,5 Jahre
Maschinen- und Anlagenführer 2 Jahre
Fachkraft Metalltechnik 2 Jahre
Fachpraktiker Metalltechnik 3 Jahre

 

 

Anforderungsprofilmetall 3

Der/die Auszubildende im Metallbereich ist in der Lage, selbstständig und im Team Arbeiten im Vorfeld des Auftrags, den Auftrag selber und im Anschluss an den Auftrag zu planen, zu organisieren, umzusetzen und gegebenenfalls Korrekturen durchzuführen. Das setzt voraus, dass der/die Bewerber/in am Ende seiner Ausbildung in der Lage ist, mit Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern in entsprechender Weise zu kommunizieren, die Arbeit seines Teams sowie die eigene Tätigkeit im gesamten Prozess zu analysieren und zu reflektieren. Die Kommunikation erfolgt dabei nicht nur verbal sondern im Metallbereich über technische Zeichnungen, Stücklisten, Tabellen, Diagramme, Hydraulik – Pneumatik – Schaltpläne, Funktionsdiagramme, Stromlaufpläne, Formeln und vieles mehr. Daraus geht hervor, dass der/die Bewerber/in seine/ihre Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Physik (Mechanik / Elektrotechnik), Chemie (Metallurgie), technisches Zeichnen sowie den allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Sport, Sozialkunde, Wirtschaftslehre und Englisch neu anlegt, ausbaut und festigt.

 

Was sollte der Interessierte mitbringen?metall 4

  • Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb
  • Praktikum im gewünschten Beruf
  • normale körperliche Fitness
  • Neugier
  • Ausdauer
  • Offenheit gegenüber Mitmenschen
  • Kritikfähigkeit/Bereitschaft zu Kritik
  • Selbständigkeit im Kleinen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • räumliches Vorstellungsvermögen